Skip to main content

Senseo HD7863/10 im Test

(4.5 / 5 bei 317 Stimmen)

86,70 €

Der Preis kann abweichen
Typ
ModellnummerHD7863/10
FarbeWeiß
Artikelgewicht2,8 kg
Produktabmessungen75 x 23 x 34 cm
Leistung1450 Watt

Gesamtbewertung

85%

Optik
90%
Verabeitung
85%
Verbrauch
80%
Preis-Leistung
85%

Die Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine glänzt nicht nur in ihrem äußerlichen Design. Die technischen Merkmale, die sie vorweisen kann, überzeugen ebenfalls auf ganzer Linie. So ist hier besonders der enorm große Wassertank zu erwähnen. Während viele Maschinen in der Regel nur 5 – 6 Tassen bei maximaler Füllung des Wassertanks schaffen, bringt es die Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine auf bis zu 11 Tassen.

Das ist insbesondere für Feiern außerordentlich wichtig, da hier sehr viele Tassen benötigt werden und ein ständiges Auffüllen des Wassertanks doch sehr umständlich und nervend sein kann. Eine zusätzliche Funktion hier ist das Befüllen zweier Tassen gleichzeitig. Hierfür benötigt die Maschine weniger als eine Minute. Auch das zu ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Maschinen. Auch die Stärke des Kaffees kann zusätzlich angepasst werden. So bietet die Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine die Möglichkeit ein oder zwei Pads zu verarbeiten. Ebenfalls sehr bemerkenswert sind die verschiedenen Funktionen, die die Maschine mit sich bringt.

Trotz der zahlreichen Möglichkeiten von verschiedenen Zubereitungen ist die Kaffeemaschine kinderleicht zu bedienen und bedarf keiner längeren Eingewöhnung. Das hier eine hohe Qualität zu Buche steht, zeigt auch das edle äußerliche Design. Hochwertig verarbeitet und in einem sehr modernen Look, zeigt die Maschine auch in der Optik das in ihr ein optimal konstruiertes Gerät steckt. Ein wesentlicher Nachweis hierfür ist das Aroma, was der Kaffee mit sich bringt. Gerade dieser Punkt wird von Kunden sehr gelobt und ist ein klares Argument für die Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine.

Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine – Kinderkrankheiten als wesentlicher Nachteil?

Es gibt nicht nur positives über die Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine zu berichten. Wie bei nahezu allen Produkten hat auch diese Maschine Schwächen. Das Problem was auch häufig von Kunden beschrieben wird, ist die innere Konstruktion der Maschine. Durch das komplexe System ist eine selbstständige Reinigung nicht immer zu 100% möglich. Das kann zu Fehlern führen. Beispielsweise können hier die Düsen am Pad- Halter verstopfen. Die Maschine produziert dann keinen Kaffee mehr. Ein ähnliches Problem ist das Aufheizen. Auch dieses wird durch das Verstopfen verursacht. Die Maschine erkennt interne Fehler und heizt dann nicht mehr auf.

Dies ist eine Sicherheitsfunktion, um größere Schäden oder die Gefahr eines Brandes zu verhindern. Somit behindert sich die Maschine praktisch selbst bei der Zubereitung. Diesem Problem kann aber schnell Abhilfe geschaffen werden. Die Reinigung der Düsen ist kein größeres Problem. In der Regel reicht es schon die Halterungen heraus zu nehmen und dann unter fließendem Wasser auszuspülen. Danach kurz die Halterungen abtrocknen und die Funktion ist wieder zu 100% gegeben.

Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine – Fazit

Auch wenn die Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine teilweise unter einer Kinderkrankheit leidet, so kann man diesem schnell und einfach entgegenwirken. Im Vergleich hierzu sind die technischen Merkmale und auch das äußerliche Design ein wahres Aushängeschild und überzeugen auf ganzer Linie. Im Preis- / Leistungsverhältnis steht die Senseo HD7863/10 Quadrante Kaffeepadmaschine ausgezeichnet da und erfreut sich generell einer großen Beliebtheit bei Kunden beziehungsweise Nutzern.


86,70 €

Der Preis kann abweichen